Projekte in 2011

Veranstaltungen

  • Sommerfest 28.05.2011
  • Kuchenverkauf beim Zwillingsbasar am 08.10.2011
    (vom Veranstalter kurzfristig abgesagt)
  • Laternenlauf mit Sandmännchen 08.11.2011
  • der Kuchenverkauf auf dem Wochenmarkt am 17.12.2011

Sonstige Aktivitäten:

  • Mittagessen & Öffnungszeiten:
    • ein immer noch beschäftigendes Thema, bei dem wir viel im Hintergrund gewirkt haben
    • seit November 2010 sind wir erster Kindergarten unter Städtischer Trägerschaft in Backnang, der ein Mittagessenangebot hat
    • 2011 Anbieterwechsel zu Meyer Menue
    • laufende Unterstützung durch Erzieherinnen-Team, Elterbeirat, Elternschaft und Förderverein (Planung, Bestellung und Aberrechnung der Mittagessen)
    • mittlerweile Essensausgabe „im eingeschwungenen Zustand“, sodass auf die Bereitstellung eines Elternteils je Essensausgabe verzichtet werden kann

Anschaffungen

  • Für den Kindergarten / unsere Kinder
    • Isomatten (Nachbestellungen)
    • Decken und Kissen (Nachbestellungen)
    • Einbau für eine Stauvorrichtung für Isomatten
    • Aufbewahrungsschränke
    • Beschaffung von Kinderfreundlichen Tellern für das Mittagsessen (Kostenübernahme Stadt Backnang)
    • Richtfest-Material, Bauhelmspende
    • Fotoapparat für die Kinder
    • eine neue Ecke mit Forschertische
  • Für weitere Aktionen
    • Werbe-Banner angeschafft
    • Elektrotopf (Standverkauf bei Events)

Ergänzende Informationen zu den Anschaffungen:

Forschertische

Für diese neue „Bildungsinsel“ in unserer KiTa wurden von Herrn Fritz (Papa von Melissa aus der Froschgruppe) Tische entlang der Wand und der Fenster gezimmert. Wir nennen Sie „Forschertische“, da sie einzelnen Kindern ermöglichen, sich auf eine Sache zu konzentrieren. Wir bedanken uns sehr herzlich für die ehrenamtlich investierte Zeit von Herrn Fritz und die Finanzierung durch unseren Förderverein.

„Komm mach MINT!“ lautet das neue Thema im Nebenraum der Bienen- und Froschgruppe. Langfristig haben die Kinder die Möglichkeit, sich mit Basis Erfahrungen aus dem Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu beschäftigen.

In den nächsten Wochen wird der Schwerpunkt auf dem Themenbereich der Mathematik liegen. Für unsere KiTa Kinder zwischen 3,5 und 6 Jahren, geht es in diesem Bereich darum, Mengen zu erfassen, spielerisch den Zahlenraum erfahren, Gruppierungen bilden,  usw. Das Angebot in diesem Raum wird langsam erweitert.

Hausbauprojekt in Kita Stubener Weg in Maubach

Mit Beginn des Grundstücksverkaufs für das Neubaugebiet „Maubach IV“ fiel auch der Startschuss für ein weiteres, interessantes Projekt der Kindertagesstätte (Kita)  im Stubener Weg: Nach Abschluss der Erschließungsarbeiten werden die Erzieherinnen mit den Kindern eine Familie beim Bau ihres Eigenheims begleiten. Somit bekommen die künftigen Häuslesbauer schon in jungen Jahren einen Einblick in die Welt der Baustellen und lernen die verschiedenen Gewerke und Materialien kennen, die an einem solchen Projekt beteiligt sind.

Über den Förderverein des Kindergartens wurde ein Spender für die Bauhelme gesucht und in der Firma Ernst Gläser Bauunternehmung, der wir dafür ganz herzlich danken, auch gefunden.

Die Helme wurden am Dienstag, 10.05.2011 von Marcel Quittkat, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Fördervereins, feierlich überreicht, so dass ab sofort alle Beteiligten schon von weitem auffallen werden und sich sicher auf der Baustelle bewegen können.

Es versteht sich von selbst, dass die Kinder von den Helmen absolut begeistert sind. Nach dem ersten Anprobieren der Helme machte sich zwar kurzzeitig Ernüchterung breit, da die meisten der Helme tief in den Gesichtern hingen. Doch nachdem die Helme an die jeweiligen Kopfgrößen angepasst waren, haben sich die kleinen „Baumeister“ stolz für das Gruppenfoto aufgestellt.

Als nächstes geht es daran eine Familie zu finden, deren Hausbau („Stein auf  Stein“) begleitet werden kann. Idealerweise sollte der Bau nach den Sommerferien beginnen.

Bild: Übergabe der Bauhelmspende der Firma Ernst Gläser Bauunternehmung (Aspach) durch den Förderverein Städtischer Kindergarten Stubener Weg e.V., vertreten durch Marcel Quittkat (hinten links)

Der Vorstand.

Spendenkonto.

Bank

Volksbank Backnang

IBAN

DE95 6029 1120 0037 9240 01

BIC

GENODES1VBK

Wichtige Information.

  • Spendenquittung möglich
  • Verwendungszweck immer angeben

Ihr Förderverein.

error: Dieser Inhalt ist Kopiergeschützt!